Ein ganz besonderes Erlebnis ist es, Italiens Küsten mit der Segelyacht oder mit der Motoryacht zu erkunden. Besonders in den italienischen Inselrevieren, kann man eine ganz besondere Küstenlandschaft erleben. Gerade die Smaragdküste Sardiniens, die Costa Smeralda, ist eines der beliebtesten Yachtreviere Italiens. Den bekanntesten Yachthafen an der Smaragdküste, findet man in Porto Servo. Hier liegen viele Luxusyachten vor Anker. Verlockend sind die traumhaften Sandstrände von Sardinien. Hier tummeln sich die Schönen und Reichen. Einsame Badebuchten lassen sich hier entdecken. Einer der schönsten Strände Sardiniens befindet sich nahe dem Hafen von Villasimius. Hier kann man gut entspannen und im türkisblauen Meer baden.