Der Urlaub mit dem Boot ist seit einigen Jahren ein großer Trend. Shippert man durch die Binnengewässer oder über die Meere, hat man ein Gefühl von Freiheit und kann den Stress des Alltags schnell vergessen. Vieles kann man entdecken, wenn man mit dem Boot unterwegs ist. Doch nur wenige haben ein eigenes Boot. Hier sind nicht nur die Anschaffungskosten sehr hoch, sondern auch die Wartung und die Unterbringung im Winter sind teuer und nicht so ganz einfach. Deshalb nutzen viele die Webseiten der weltweit zahlreichen Chartergesellschaften, um dort ein Boot zu mieten. Hier suchen Sie sich einen Startpunkt aus, von dem aus sie ihren Boots Urlaub starten möchten. Hat man den Ort ausgewählt, dann kann man sich für das passende Boot entscheiden. Wenn man keinen Führerschein für Boote hat, dann kann man sich ein Boot mit Skipper mieten. Hat man das Urlaubsziel, von dem aus man die Reise starten möchte, gewählt, dann sollte man unbedingt einen Preisvergleich starten. Eine gut Hilfe sind hierbei Preisvergleichsportale. Die Boote und Yachten die man mieten kann, sind ganz unterschiedlicher Art. Manch einer, der gut segeln kann, der mietet sich eine Segelyacht. Für Segelyachten gibt es viele beliebte Reiseziele. Ein sehr bekanntes Segelrevier findet man in den Gewässern der Seychellen. Die aus zahlreichen Inseln bestehende Inselgruppe bietet den Seglern eine abenteuerliche und traumhaft schöne Erlebnisreise. Ideal, wenn man zwischendurch gern tauchen oder schnorcheln möchte. In dem Gebiet der Seychellen kann man viele traumhafte Sandstrände an bewohnten oder unbewohnten Inseln bewundern. Viele genießen die romantischen Sonnenuntergänge. Auch Angler kommen hier auf ihre Kosten. Auch die Fahrt mit der Motoryacht im Gebiet er Seychellen ist ein Genuss. Beliebt zum Segeln und zum Fahren mit der Motoryacht sind auch das Mittelmeer und die kroatische Adria. An der kroatiischen Adriaküste sind die Bedingungen für Skipper und Sportangler besonders gut. Besonders spannend ist es, die vielen großen und kleinen Inseln, die der kroatischen Küste vorgelagert sind, zu besuchen. Hier kann man vieles entdecken und einen abenteuerlichen Urlaub erleben. Einsame Strände und Buchten laden zum Baden ein. Auch für Taucher und Sportangler sind die Bedingungen hier Ideal. So wie die kroatische Adria, ist auch das Mittelmeer, bei allen die mit dem Boot unterwegs sind ,sehr beliebt. Viele beliebte Küstenorte haben den Touristen Abwechslung und Sehenswürdigkeiten zu bieten. Sie laden zum Verweilen ein. Auch schöne Sandstrände bieten sich zum Baden und Sonnen an. Beliebt sind auch die im Mittelmeer befindlichen Inseln und Inselgruppen. So machen viele ihren Bootsurlaub auf den Balearen. Auch die Gewässer um die Insel Elba sind sehr beliebt. Wer das Abenteuer sucht und kulturelle Stätten sehen möchte, der segelt in der Ägäis. Hier kann man die griechische Küste entlangsegeln, wo es viel zu sehen und zu entdecken gibt.