Bei Skippern sehr beliebt sind die Gewässer vor Holland und Belgien. Östlich der Meerenge zwischen Dover und Calais erstrecken sich die Küstenregionen von Belgien und den Niederlanden. Beliebt sind die dem Festland vorgelagerten Inseln. An den Küsten und auf den Inseln gibt es zahlreiche Sandstrände, die zum Baden und Sonnenbaden einladen. Dieser Teil der Nordsee ist für alle die mit dem Boot unterwegs sind besonders attraktiv, da die reizvollen Küsten Englands und Frankreichs sehr nah sind. Plant man hier einen Segeltörn in Richtung Atlantik, so hat man viele Möglichkeiten an interessanten und bekannten Küstenorten vor Anker zu gehen.