Charter Motorboot ist bei vielen Urlaubern ein Trend. Viele wollen den besonderen Urlaub erleben. Nicht jeder möchte den klassischen Pauschalurlaub mit Sonne, Strand, Flug und Hotel buchen. Dieser ist zwar bei vielen Touristen noch immer beliebt, doch seit einigen Jahren geht der Trend immer mehr zum Erlebnis- und Aktivurlaub. Dazu gehört auch der Urlaub auf dem Boot. Hat man den Startpunkt seiner Reise ausgewählt, dann kann man weltweit Boote mieten. Spezielle Suchmaschinen im Internet machen das große Angebot übersichtlicher und helfen bei der gezielten Suche nach dem gewünschten Boot. Auch ein Vergleich der Mietpreise einzelner Chartergesellschaften ist möglich. Da auch die Reviere online gelistet sind, kann man die Reiseroute online festlegen und die Liegeplätze in den Yachthäfen bequem online buchen. Für welches Boot und für welches Revier man sich entscheidet, richtet sich oft nach der Erfahrung, die man als Skipper hat. Auch der richtige Führerschein sollte vorhanden sein. Nicht jedes Revier eignet sich für Anfänger. So zieht es erfahrene Skipper oft in Griechenlands Gewässer, denn das ägäische Meer ist für erfahrene Skipper ideal. Gerade zum Segeln herrschen hier ideale Bedingungen. Beliebt sind die Gewässer in der Umgebung der Dodekanes. Ideal für Anfänger ist die kroatische Adria. Die Yachthäften liegen hier nah aneinander, denn fast jeder Küstenort und jede Insel bietet Liegeplätze für Yachten an. Kroatiens Yachthäfen sind modern und verfügen über eine gute Infrastruktur. Das kroatische Klima ist mild und mediterran. Beliebt sind die Inseln in der Kvarner Bucht. Hier findet man ein reines Paradies für Skipper, Taucher und Sportangler. Beliebt sind die vielen großen und kleinen Inseln in der Kvarner Bucht, von denen manche bewohnt aber auch viele unbewohnt sind. Es lohnt sich mit dem Motorboot oder mit der Segelyacht viele dieser Inseln zu besuchen. Hier kann man viele einsame Strände und malerische Buchten entdecken. Geht man hier vor Anker, dann lohnt es sich eine Wanderung über die eine oder andere Insel zu machen. Viele Inseln haben eine artenreiche Vegetation und beherbergen viele Vogel- und Tierarten. Aber auch andere Gegenden der kroatischen Adria sind beliebt. So findet man auch in den bekannten Urlaubsorten wie Split an der dalmatischen Küste viele Skipper. Auch hier bietet es sich an, die zahlreichen der Küste vorgelagerten Inseln zu besuchen und zu entdecken. Möchte man weniger mit dem Boot fahren, sondern mehr mit der Familie einen ruhigen Urlaub auf oder am Wasser erleben, dann kann man in den ruhigen Kanälen der Niederlande einen erholsamen Urlaub auf dem Hausboot verbringen. Wer das Abenteuer sucht, der kann mit der Yacht den Nil durchkreuzen. Im Land der Pharaonen gibt es vieles zu besichtigen und der Urlaub wird zu einem unvergesslichen Erlebnis. Auf allen Erdteilen gibt es Flüsse, die man mit dem Boot befahren kann.