Ein Paradies zum Segeln und Tauchen sind die Seychellen. Die Inselgruppe der Seychellen besteht aus ungefähr 115 Inseln, die sich aus Korallenatollen und Granitinseln zusammensetzen. Sie befinden sich im Westen des Indischen Ozeans. Die Hauptinsel der Seychellen trägt den Namen Mahé. Der Yachthafen von Mahé befindet sich in Port Victoria. Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants findet man in fußläufiger Entfernung. Die klimatischen Bedingungen zum Segeln sind das ganze Jahr über ideal. Die ständig leichten Winde des Nord- oder Südmonsuns lassen sogar Anfänger gute Bedingungen hier vorfinden. Zum Tauchen ist dieses Revier ebenfalls gut geeignet. Eine traumhafte Unterwasserwelt kann man hier entdecken.