Seit Jahren beliebt ist der Urlaub mit dem Boot. So shippern viele Aktivurlauber auf Meeren und Binnengewässern um das Besondere im Urlaub zu erleben. Manche wollen der Natur nah sein und deren Schönheit in Ruhe genießen, andere wollen möglichst viel von der Welt sehen und faszinierende Orte entdecken. Auch das Messen mit den Naturgewalten ist für einige ein besonderer Reiz. Doch nicht jeder hat als Skipper Erfahrung und daher ist die Auswahl der Boote und der Reviere sehr unterschiedlich. Ruhige Kanäle und Binnengewässer bieten sich immer für einen ruhigen Urlaub auf dem Hausboot an. Eine Hausbootvermietung findet man leicht über die speziellen Suchmaschinen im Internet. Mit einfacher Suchoption findet man hier weltweit das gewünschte Boot, Chartergesellschaften und Reviere. Das erspart viel Arbeit und die lästige Sucherei. Auch die Mietpreise für die Boote kann man über die Suchmaschinen erfragen und vergleichen. Hat man das gewünschte Boot gefunden, dann sollte man auch den richtigen Führerschein für dieses Boot besitzen. Hat man noch nie ein Boot selbst gesteuert, dann kann man ein Boot mit Skipper mieten. Hier kann man die Reise als Passagier genießen. In den letzten Jahren immer beliebter, sind Kreuzfahrten auf dem Nil. Durch Ägypten geht hier die Reise auf den Spuren der Pharaonen. Ein Highlight ist es, die Pyramiden zu besichtigen. Die Schönheit des Nilufers macht einen solchen Urlaub für viele Touristen zu einem unvergesslichen Erlebnis. Auch ein Törn über den Panamakanal hinaus auf den Pazifik ist für viele ein tolles Abenteuer. Dieses anspruchsvolle Revier ist für erfahrene Skipper gut geeignet. Wer viel sehen will, der durchkreuzt die Gewässer der Galapagos-Inseln. Hier eröffnet sich den Touristen eines der letzten großen Naturparadiese. Echsen, Wasserschildkröten und viele Vogelarten kann man hier bestaunen. Wer romantische Sonnenaufgänge erleben möchte, der sollte eine Kreuzfahrt in der Karibik machen. Einsame Strände und Buchten der vielen bewohnten und unbewohnten Inseln dort laden zum Verweilen ein. Zum Tauchen und Schwimmen gibt es hier ebenfalls gute Möglichkeiten. Für unvergessliche Urlaubsfotos sollte man die Unterwasserkamera dabei haben. Nicht jeder kann solche tollen Urlaubsfotos sein eigen nennen. Wer mit dem Boot noch nicht so sicher umgehen kann, der sollte die kroatische Adria als Revier wählen. Hier gibt es viele Yachthäfen die nah aneinander liegen. So kann man, wenn man möchte, nur kurze Strecken segeln und dann an einem der vielen Yachthäfen wieder anlegen. Die Yachthäfen Kroatiens sind modern und verfügen alle über eine gute Infrastruktur. Bei Skippern beliebt sind die Gewässer der Inseln in der Kvarner Bucht. Hier gibt es ideale Bedingungen für Sportangler und Taucher. Interessant ist es, diese vielen Buchten und Strände der zahlreichen bewohnten und unbewohnten Inseln zu entdecken. Es lohnt sich auch das Innere der Inseln zu entdecken, denn hier gibt es viel Vegetation und vielfältige Landschaften.