Berlin
Berlin hat wunderbare Wasserwege zu bieten, die man mit einer Yacht erkunden kann. Viele Anlegeplätze erlauben es, immer zu verweilen und auch einmal zu Fuß Berlin zu erkunden. Mit der Yacht kann man Berlin von einer ganz anderen Seite kennenlernen, zumal diese Stadt mehr Wasserfläche als die Alpenseen zu bieten hat. Gerade im Sommer machen der Yachturlaub oder auch der Yachtausflug richtig Freude, kann man doch gleich ein erfrischendes Bad in den Berliner Seen genießen. Ganz besonders berühmt ist der Berliner Wannsee oder aber auch das Strandbad Müggelsee. Der Müggelsee zum Beispiel wird auch das Berliner Meer genannt und ist das größte Gewässer in Berlin, das man sich einfach nicht entgehen lassen darf.
Der Berliner Wannsee ist ein berühmtes Ausflugsziel für alle Touristen und Einheimischen, denn schon über 100 Jahre gibt es das Strandbad Wannsee. Dort entspannt jeder Mensch gerne. Auch wenn man mit der Yacht Urlaub macht, sollte man es sich nicht entgehen lassen, sich ein Tretboot auszuleihen, um das Wasser einmal anders zu erleben.
Mit der Yacht in Berlin bedeutet Seen über Seen zu genießen, die sich perfekt aneinander reihen. Es heißt ebenso, schattige Wälder zu sehen und auch besuchen zu können, wie tolle Moorlandschaften zu sehen zu bekommen. Sehenswürdigkeiten kann man auch von der Yacht aus betrachten, wie das königliche Jagdschloss in Wusterhausen.
Im Übrigen kann man verschieden Yachten für seinen Urlaub oder den Ausflug mieten, mit weniger oder auch mehr Luxus. Fast auf jeder Jacht finden sich ein Salon und natürlich auch entsprechende Kabinen. Die Innenausstattung kann je nach Preis und Wunsch aus einfachem Holz besehen, ebenso aber auch aus Marmor. Man kann sich mit einen kleinen Bad zufrieden geben oder ein voll ausgestattetes nutzen. Ebenso verhält es sich mit der Küche, diese kann simpel sein, ebenso aber auch mit Edelstahl ausgestattet sein. Jeder Urlauber hat es in seiner Hand, wie er reisen möchte. Man bekommt Jachten mit unterschiedlichen Längen, meist zwischen 9 und 13 Metern. Somit hat man die passende Unterkunft für 2 oder auch gleich 8 Personen. Immerhin reist nicht jeder Urlauber alleine mit der Yacht umher. Manchmal wird die Yacht in Berlin für ein romantisches Wochenende genutzt, manchmal um den Kindern die Natur näherzubringen, manchmal in ganzen Gruppen weil man das Wasser liebt und anderes.
Die Preise der Yachten richten sich natürlich nach der Yacht selbst, nach der Größe und der Ausstattung. Dazu ist es möglich, einen Frühbucherrabatt zu erhalten und anderes. Wer mit der Yacht Berlin erkunden möchte, muss sich nur rechtzeitig um die Buchung kümmern. Gerade im Sommer möchten viele Urlauber den Yachturlaub für sich nutzen und daher sind diese auch recht schnell ausgebucht. Umso eher man sich um seinen Urlaub kümmert, desto besser die Auswahl. Das ist ganz klar und deshalb darf man eben nicht zu lange warten!

Brandenburg
Brandenburg kann man einmal ganz anders genießen und zwar durch den Yachturlaub, den man sich eigentlich nicht entgehen lassen darf, wenn man das Abenteuer liebt. Dafür muss man nämlich nicht gleich nach Afrika oder in andere Länder reisen, gibt es doch die Havel.
Die Havel entspringt im Müritz in der Mecklenburgischen Seenplatte in Strelitz und sickert dort aus dem Diekenbruch. Vor dort aus fließt die Havel nach Süden und man durchquert den Käbelkicksee, den Zootzensee, den Jäthensee, den Useriner See und viele andere.
Somit kann man sich recht schnell und vor allem günstig den Traum von dem Wasserurlaub auf der Yacht erfüllen. Man hat gleich verschiedene Yachten zur Auswahl, damit man den Urlaub auch in vollen Zügen genießen kann. Übrigens muss man auf den Yachturlaub auch dann nicht verzichten, wenn man selbst das Boot nicht steuern kann oder möchte, immerhin kann man sich doch auch gleich einen Skipper dazu mieten! Somit muss ein Traum kein Traum mehr bleiben, auch wenn man eben nicht selbst seine Yacht steuert.
Es gibt viele Menschen, die der Meinung sind, dass der Yachturlaub nur etwas für reiche Menschen wäre und man diesen nicht tragen kann. Das ist allerdings ein großer Irrtum, denn eine Yacht muss nicht teuer sein, wenn man nicht gleich den puren Luxus bucht. Es gibt so viele Yachtangebote, dass man sich bequem für ein Boot entscheiden kann, dass man finanziell auch tragen kann. Somit muss der Yachturlaub nicht teurer ausfallen, als der Urlaub in einem Hotel. Die Yachten machen außerdem einen Unterschied zwischen Segelyachten und Motoryachten, gerade mit den Motoryachten kann man etwas schneller unterwegs sein. Wichtig ist aber natürlich, dass man auch den richtigen Führerschein für das gewünschte Boot vorweisen kann. Übrigens kann man einen Charterschein recht günstig erwerben, wenn man noch keinen Bootsführerschein hat. Ist man noch ein wenig ungeübt, sollte man sich auch die Yachthäfen einprägen und die kürzesten Strecken für sich nutzen, da diese von Vorteil sind. Ebenso muss man sich für den Yachturlaub in Brandenburg auch schnell um die Buchung kümmern, denn gerade die Liegeplätze sind schnell ausgebucht.
Wenn man dies alles berücksichtigt, kann man sich auf den Urlaub zu zweit, mit den Kindern oder auch mit Freunden freuen und diesen voll und ganz genießen. Denn man wird auf allen Seen in Brandenburg genug Dinge zu sehen bekommen, über die man staunen kann. Ebenso kann man an den Anlegerstellen auch von Board gehen und sich die Füße vertreten und einmal etwas anderes erleben. Eben ganz so, wie man es mag.
Den Yachturlaub sollte man sich einfach nicht entgehen lassen. Er kann zum einen besonders romantisch für Pärchen sein, voll von Erfahrung für Kinder sein und recht viel Spaß bringen, wenn man mit einer ganzen Gruppe reist. Ein wahres Abenteuer!

 


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/auweb/public_html/yacht-mieten.eu/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399